• Häufig gestellte Fragen zum Preis und zum Abschließen des Team-Abonnements

    In diesem Artikel werden Fragen beantwortet, die uns häufig zum Preis und zum Abschließen unseres Team-Abos gestellt werden.

    Inhalt

    Welche Kosten fallen an?

    Das Team-Abo ist ein Jahresabonnement und der Preis wird pro Person berechnet. Wenn du ein Team-Abo abschließt, fällt die vollständige Zahlung für die gesamte Laufzeit an. Der Preise hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. vom Standort deines Kontos. 

    Der Preis für ein Team-Abo wird anhand der folgenden Formel berechnet: Anzahl der Nutzer:innen (mindestens 2) x gültiger Preis pro Nutzerlizenz + anfallende Steuern.  Weitere Infos.

    Gibt es ein kostenloses Probeabo?

    In den meisten Regionen gibt es ein kostenloses Probeabo für Udemy Business-Konten. Hier findest du Infos zum Team-Abo in deiner Region und kannst nachsehen, ob für dich ein kostenloses Probeabo verfügbar ist.

    Für wie viele Nutzer:innen den kann ich ein Team-Abo abschließen?

    Das Team-Abo ist ein Self-Service-Abonnement von Udemy, das für Teams oder Organisationen mit 2–20 Mitgliedern ausgelegt ist, die On-Demand-Weiterbildung benötigen. 

    Kann ich einem laufenden Abo weitere Nutzer:innen hinzufügen?

    Ja. Hier wird erklärt, wie deinem Abo weitere Lizenzen hinzufügen kannst.

    Braucht der Administrator ebenfalls eine Lizenz?

    Ja. Für den Zugriff auf das Udemy Business-Lernkonto benötigst du als Kontoadministrator eine Lizenz. Wenn du Abo Team-Abo für 5 Nutzer:innen kaufst, bist du also eine:r davon und du kannst vier weitere Teammitglieder in dein Konto einladen.

    Kann ich monatlich zahlen?

    Nein. Zurzeit ist nur eine jährliche Zahlung möglich.

    Welche Währungen werden akzeptiert?

    Zurzeit akzeptieren wir Zahlungen in US-Dollar (oder Indischer Rupie (INR) für Unternehmen mit Sitz in Indien).

    Kann ich per Scheck, Kundenauftrag oder Bestellung bezahlen?

    Nein, das ist zurzeit nicht möglich. Alle Team-Abo-Zahlungen müssen online per Kreditkarte erfolgen.

    Können Erstattungen für Kurse angefordert werden?

    Gemäß Abschnitt 8 unseres Udemy Business-Vertrags sind derzeit keine Erstattungen möglich. Alle Käufe sind endgültig. Alle Gebühren müssen in US-Dollar bezahlt werden und können nicht erstattet werden.

    Wie verlängere ich mein Team-Abo?

    Hier wird erklärt, wie du dein Team-Abo manuell verlängerst oder die automatische Verlängerung einrichtest.

    Mein Unternehmen hat Anspruch auf eine Steuerbefreiung. Wie kann ich entsprechende Nachweise einreichen, damit bei meinem Abo keine Umsatzsteuer in Rechnung gestellt wird?

    Gemäß dem Udemy Business Master-Servicevertrag (Master Services Agreement) liegen die anfallenden Transaktionssteuern im Verantwortungsbereich unserer Kunden. Daher ist auf Rechnungen von Udemy Business jetzt zusätzlich zur Gesamtsumme deines Team-Abos die am jeweiligen Nutzungsort der Lizenzen gesetzlich vorgeschriebene Transaktionssteuer (z. B. Mehrwertsteuer, GST oder Verkaufssteuer) ausgewiesen.

    Kunden, die von dieser Steuer befreit sind, können den Udemy Business-Support kontaktieren und eine Erstattung der auf ihren Team-Tarif-Kauf aufgeschlagenen Steuern anfordern.

    Ich habe bei meinem Kauf Steuern bezahlt, bin aber nachweislich steuerbefreit. Kann ich eine Erstattung anfordern?

    Ja. Sende deinen Steuerbefreiungsnachweis bitte an den Udemy Business-Support, damit wir eine Erstattung für die auf deinen Team-Abo-Kauf aufgeschlagenen Steuern veranlassen können. 

    Artikel lesen
  • Was ist Udemy Business?

    Udemy Business ist ein Lernkonzept der nächsten Generation, dass das Lernen am Arbeitsplatz durch einen bedarfsgerechten Ansatz, der den Kunden in den Mittelpunkt rückt, völlig neu gestaltet. Das für Unternehmen, die sich als Innovationsführer verstehen, entwickelte Lernkonzept bietet hochaktuelle und unternehmensrelevante Lerninhalte, die immer und überall zur Verfügung stehen. Wir bieten Tausende hochwertiger Kurse, die von Praxisexperten unterrichtet werden und eine breite Auswahl unternehmensrelevanter Themen, angefangen bei Softwareentwicklung und weiteren IT-Themen bis hin zu Design, Führungsqualitäten und Stressmanagement. Zusätzlich zum sorgfältig ausgewählten Udemy-Kurskatalog können Unternehmen und Organisationen auch eigene Inhalte in ihr Udemy Business-Konto hochladen und ihren Nutzern zur Verfügung stellen.

    Wenn du mehr über einige der Unternehmen erfahren möchtest, die Udemy Business zur Weiterbildung nutzen, dann klicke bitte hier.

    Artikel lesen
  • Was ist Udemy Business Pro?

    Udemy Business Pro ist ein für Udemy Business Enterprise-Lizenzen verfügbares Add-On, das eine noch effizientere und intensivere Weiterbildung im IT-, Daten & Analyse- sowie Entwicklungsbereich ermöglicht. Es bietet diverse Funktionen, um den Wissensstand von Technologie-Profis zu testen und ihnen gezielte passende Weiterbildung zu empfehlen. So können sie effektiver lernen und zu den Geschäftszielen beitragen.

    Udemy Business Pro bietet: 

    Udemy-Lernpfade

    In den vorgefertigten Udemy-Lernpfaden werden Top-Kurse mit praktischen Übungsmöglichkeiten und Wissenstests so kombiniert, dass die Nutzer bestimmte Lernziele optimal erreichen können. Hier findest du weitere Infos über Udemy-Lernpfade.

    Wissenstests

    Mit Wissenstests wird der Wissensstand der Nutzer zu einem bestimmten Thema ermittelt. So lässt sich beispielsweise einschätzen, ob sie startklar für die Arbeit an einem bestimmten Projekt, für die Aufnahme in ein neues Team oder für eine bestimmte Zertifizierungsprüfung sind. Anhand des erzielten Ergebnisses werden dem Nutzer dann gezielt passende Kurse empfohlen (die relevanten Abschnitte werden hervorgehoben), damit sie Wissenslücken schließen und ihre Kenntnisse vertiefen können. Hier findest du weitere Infos über Wissenstests.

    Workspaces

    Workspaces sind ein virtuelles System, in dem die Nutzer Technologie-Skills ohne jedes Risiko ausprobieren und üben können. Hier findest du weitere Infos über Workspaces.

    Labs

    In Labs können die Nutzer ihre neu gelernten technischen Skills in realistischen Übungsprojekten üben und vertiefen. Hier findest du weitere Infos über Labs.

    Udemy Business Pro-Lizenzen zuweisen und entziehen

    Hier wird erklärt, wie Udemy Business-Administratoren den Nutzern Lizenzen für das Udemy Business Pro-Add-On zuweisen und entziehen können.

    Artikel lesen
  • Was ist das Team-Abonnement? Häufig gestellte Fragen

    In diesem Artikel werden Fragen beantwortet, die uns häufig zum Team-Abo und seinem Umfang gestellt werden.

    • Hast du Fragen zum Preis und zum Abschließen des Team-Abos? Weitere Infos.

    Im Folgenden haben wir Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Team-Abo zusammengestellt.

    Was ist das Team-Abonnement? 

    Das Team-Abo ist ein Self-Service-Abonnement von Udemy, das für Teams oder Organisationen mit 2–20 Mitgliedern ausgelegt ist, die On-Demand-Weiterbildung benötigen. Mit einem Team-Abo erhält dein Team Zugriff auf Tausende von top-bewerteten Udemy-Kursen zu unternehmensrelevanten Business- und Technikthemen. So kannst du die Skills deines Teams entwickeln und die Geschäftsergebnisse verbessern.

    Was kostet das Abo?

    Hier findest du Infos zum Preis und zum Abschließen des Team-Abos.

    Welche Kurse sind im Team-Abo enthalten?

    Du und dein Team erhalten On-Demand-Zugriff auf einen Katalog, der Tausende von professionellen Kursen zu unternehmensrelevanten Business- und Technikthemen enthält. Diese top-bewerteten Kurse wurden gezielt auf Udemy.com ausgewählt, unserer globalen Content-Plattform mit Millionen von Teilnehmern und Tausenden von Dozenten. Unser Content-Auswahlteam checkt das Kursangebot fortlaufend durch, um zu gewährleisten, dass auf Udemy.com immer aktuelle Top-Kurse angeboten werden. Du kannst den kompletten Kurskatalog einsehen oder dich direkt bei den Kursen umschauen, indem du dir ein kostenloses Vorschaukonto einrichtest (sofern verfügbar. Hier findest du weitere Infos.)

    In welcher Sprache werden die Kurse unterrichtet?

    Die angebotenen Kurse hängen vom Standort deines Kontos ab, es sind aber immer Kurse in englischer Sprache enthalten.

    Worin unterscheidet sich das Team-Abo von Udemy.com?

    Das Team-Abo bezieht sich auf Udemy Business (unser Angebot für Unternehmenskunden). Es ist für Teams oder Unternehmen mit 2 bis 20 Mitarbeitern ausgelegt. Statt auf Udemy.com einzelne Kurse kaufen zu müssen, hat ein Team mit dem Team-Abo Zugriff auf Tausende von top-bewerteten Udemy-Kursen zu verschiedenen Business- und Technikthemen. Dein Team kann diese Kurse jederzeit und beliebig oft durcharbeiten. Dies ist ein Jahresabonnement, das pro Person (zuzüglich geltender Steuern) berechnet wird.  

    Worin unterscheidet sich das Team-Abo vom Enterprise-Abo?

    Das Team-Abo ist für Teams und Unternehmen mit 2–20 Mitarbeiter:innen vorgesehen. Das Enterprise-Abo richtet sich an größere Abteilungen und Unternehmen ab 21 Mitarbeiter:innen. In beiden Abos werden dieselben hochwertigen Kurse angeboten. Das Enterprise-Abo bietet darüber hinaus noch weitere Funktionen, wie z. B. SSO-Unterstützung, API-Integration und erweiterte Analysefunktionen.  Hier kannst du dich über die Unterschiede zwischen den beiden Abos informieren.

    Kann ich das Konto unseres Teams mit dem Logo oder Markenzeichen unseres Unternehmens personalisieren?

    Na klar! Team-Tarif-Konten können mit dem Namen, Logo oder Symbol deines Unternehmens personalisiert werden. Du kannst auch ein Hintergrundbild mit dem Markenzeichen deines Unternehmens hochladen. Wenn du das Konto erstellst, kannst du eine eindeutige URL angeben, die direkt mit deinem Team-Tarif-Konto verknüpft ist. Wenn der Name deines Unternehmens beispielsweise „acme“ lautet, dann könnte deine Konto-URL acme.udemy.com lauten.

    Welche Berichte und Analysedaten sind verfügbar?

    Team-Abonnenten können über den Nutzerakzeptanz-Funnel grundlegende Analysewerte aufrufen, zum Beispiel wie viele und welche Nutzer sich beim Udemy Business-Konto angemeldet und mit dem Lernen begonnen haben. Diese Daten können auch als CSV-Datei exportiert werden. Weitere Infos.

    An wen kann mich mit weiteren Fragen zum Team-Abo wenden?

    Wenn du weitere Fragen zum Team-Abo hast, dann kontaktiere bitte den Udemy Business-Support.

    Artikel lesen
  • Welche Bedeutung hat die Rolle des Kontoinhabers bei Udemy Business?

    In diesem Artikel wird erklärt, welche Rechte und Pflichten mit der Inhaberrolle für ein Udemy Business-Konto verbunden sind, und es werden häufig gestellte Fragen zu dieser Rolle beantwortet.

    Wer ist bei einem Udemy Business-Konto der Kontoinhaber?

    Der Inhaber eines Udemy Business-Kontos ist der Hauptansprechpartner für ein Unternehmen.

    Bei einem Team-Abo ist das die Person, die das Abo abschließt. Bei einem Enterprise-Abo beraten der zuständige Kundenbetreuer und Customer-Success-Manager das jeweilige Unternehmen bei der Festlegung, wem die Rolle des Kontoinhabers zugewiesen wird.

    Jedes Unternehmen mit einem Udemy Business-Abo muss eine E-Mail-Kontaktadresse für den Kontoinhaber angeben.

    Kann ein Unternehmen mehr als einen Inhaber für ein Udemy Business-Konto angeben?

    Nein. Ein Unternehmen kann nur einen Inhaber für sein Udemy Business-Konto angeben. Enterprise-Abo-Kunden, für die das ein Problem darstellt, sollten sich an ihren Customer-Success-Manager wenden, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

    Kann das Unternehmen beantragen, dass der Kontoinhaber geändert wird?

    Ja. Bei einem Team-Abo muss eine Anfrage zur Änderung des Kontoinhabers an den Udemy-Support gerichtet werden. Bei einem Enterprise-Abo muss sich das Unternehmen an seinen Customer-Success-Manager wenden.

    Der Kontoadministrator kann den Inhaber nicht ändern. Wenn er versucht, diese Rolle beispielsweise zu deaktivieren, zu anonymisieren oder zu ändern, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

    Welche Aktionen kann der Inhaber in einem Udemy Business-Konto durchführen?

    Der Nutzer mit der Inhaberrolle kann uneingeschränkt die gleichen Aktionen wie ein Administrator im Konto durchführen (Zugriff auf Einblicke und Berichte, Kontozugriffsverwaltung, Zuweisung von Kursen und Lernpfaden usw.).

    Bei Enterprise-Konten wird der Kontoinhaber auch zum Inhaber von jeglichen Lernpfaden und unternehmensinternen Kursen, deren Ersteller/Inhaber im Konto deaktiviert wurden.

    Wofür ist der Inhaber eines Udemy Business-Kontos verantwortlich?

    Der Inhaber eines Udemy Business-Kontos ist der Hauptansprechpartner für alle Nutzer in diesem Unternehmen, daher werden alle Nutzeranfragen an den Udemy Business-Support, die sich auf die Kontoverwaltung beziehen, an den Inhaber weitergeleitet. Das umfasst unter anderem:

    • Anfragen für eine Einladung zum Konto
    • Anfragen zur Änderung von Rollenberechtigungen
    • Anfragen zur Deaktivierung oder Anonymisierung von Nutzern
    • Anfragen von deaktivierten Nutzern zum Erhalt ihrer Abschlussbescheinigungen
    • Anfragen zur Änderung von Profilinformationen (z. B. E-Mail, Profilname)**

    ** Bei Enterprise-Konten kann festgelegt werden, ob die Nutzer ihre Profilinformationen direkt in ihrem eigenen Konto ändern dürfen. Wenn ein Unternehmen dies nicht zulässt, werden diesbezügliche Anfragen, die an den Udemy Business-Support gesendet wurden, an den Kontoinhaber weitergeleitet. Dieser kann dem Udemy-Team jedoch die Genehmigung zur Durchführung dieser Änderungen erteilen. Hinweis: Das gilt nicht für Unternehmen, die SCIM zur Automatisierung der Nutzer- und Gruppenverwaltung verwenden.

    Falls du Fragen zu den Verwaltungseinstellungen für dein Konto hast, kontaktiere bitte deinen Customer-Success-Manager, der dir gern weiterhilft.

    Artikel lesen
  • In Udemy Business Pro verwendete Sicherheitsverfahren: Übersicht und häufig gestellte Fragen

    Dieser Artikel enthält eine Übersicht über die bei Udemy Business Pro verwendeten Sicherheitsverfahren sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu diesem Thema.

    Produktbeschreibung 

    Udemy Business Pro ist ein Premium-Add-On zu unserem Udemy Business-Angebot, das Profis im Entwicklungs-, Daten & Analyse- sowie IT-Bereich noch intensiveres Lernen ermöglicht.  Mit Udemy Business Pro können die Nutzer ihre Ziele noch effektiver erreichen. Es bietet interaktive Funktionen wie Wissenstests, Workspaces, Labs und Udemy-Lernpfade, die die Lerninhalte noch intensiver und praxisnäher vermitteln und die Nutzer optimal beim Lernen unterstützen. 

    Verarbeitungspartner: Unsere Verarbeitungspartner für die Labs und Workspaces in Udemy Business Pro sind AWS, Azure und Vocareum.  

    • AWS ist ein Cloud-Hosting-Anbieter, der für die Bereitstellung von Udemy Business Pro verwendet wird. Für die Udemy Business Pro-Workspaces nutzen wir ein komplett von den anderen Udemy-Diensten getrenntes AWS-Konto.
    • Außerdem bietet Udemy Business Pro mithilfe der virtuellen Computer-Lab-Technologie von Vocareum ein Übungssystem für ausgiebiges technisches Praxistraining. Vocareum läuft je nach der gerade verwendeten Lab-Umgebung in AWS oder Azure.

    Das Sicherheitsprogramm von Udemy und Udemy Business Pro

    Das Sicherheitsprogramm von Udemy orientiert sich an einem Regelwerk aus konsolidierten Anforderungen von Datenschutzgesetzen, Aufsichtsbehörden, branchenüblichen Praktiken, Geschäftszielen und weiteren Standards:

    • ISO 27001
    • Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
    • CIS CSC 20
    • COSO-Prinzipien

    Die Udemy-Teams für Informationssicherheit und Produktentwicklung sind für die Ausarbeitung und Implementierung des Udemy-Datenschutz-Frameworks in der Udemy-Infrastruktur und den Apps und Features wie Udemy Business und Udemy Pro verantwortlich. Das Datenschutzteam von Udemy überwacht die Einhaltung aller geltenden Datenschutzgesetze (z. B. CCPA, DSGVO).

    Udemy führt Due-Diligence- und Sicherheitsbewertungen für alle Verarbeitungspartner und Dienstanbieter durch und verpflichtet Drittparteien durch Vertraulichkeits- und Datenverarbeitungsvereinbarungen zur Einhaltung aller geltenden Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Zu den Anforderungen im Rahmen unseres Dienstanbieter-Managementprogramms gehören:

    • Das offizielle On- und Offboarding wird bei allen Drittanbietern anhand eines Verfahrens abgewickelt, das Datenschutz- und Sicherheitsaspekte umfassend und einheitlich behandelt.
    • Risikoverfolgung, Kontrollauswertungen und Korrekturmaßnahmen erfolgen bei allen Parteien über eine GRC-Lösung (Governance, Risikomanagement und Compliance). 
    • Die Erfüllung von Standardanforderungen, wie beispielsweise Sicherheitszertifizierungen, wird verifiziert, bevor ein Anbieter genehmigt wird. 
    • Vor und nach Implementierungen erfolgen Sicherheitsprüfungen, damit eventuelle Sicherheitsprobleme erkannt, verfolgt und gelöst werden. 
    • Eine DSGVO-konforme Datenverarbeitungsvereinbarung und weitere Vereinbarungen sind in Kraft, um die Einhaltung unserer hohen Datenschutz- und Sicherheitsstandards bei unseren Dienstanbietern sicherzustellen.
    • Bei Anbietern mit hohem Risiko wird einmal pro Jahr eine Due-Diligence-Prüfung durchgeführt, um die Einhaltung aller Standards sicherzustellen.
    • Alle Anbieter mit hohem Risiko müssen unseren Anforderungen bezüglich der Business-Impact-Analyse-Strategien, Sicherheitsrisikomanagement-Richtlinien und Durchführung von Penetrationstests (jährliche Berichte) erfüllen.

    Häufig gestellte Fragen:

    Wo werden die Daten gespeichert?

    Bei Wissenstests:

    Die Antworten auf Wissenstests werden in den Udemy-Systemen gespeichert.

    Bei Labs:

    Sämtlicher Code, der in AWS-, Azure- und Data Science-Labs zu Übungszwecken erstellt wird, sowie die zugehörigen Daten werden in Vocareum gespeichert, das wiederum in AWS oder Azure gehostet wird.

    Sämtlicher Code, der in den Software-Labs zu Übungszwecken erstellt wird, sowie die zugehörigen Daten werden in der Udemy-Infrastruktur gespeichert und in AWS oder Azure gehostet.

    Bei Udemy-Lernpfaden: 

    Udemy-Lernpfade enthalten keine nutzerbezogenen oder von Nutzern eingegebenen Daten.

    Können die Nutzer Daten in diese Tools hochladen und wer kann darauf zugreifen?

    Bei Wissenstests: 

    Die Interaktion der Nutzer beschränkt sich auf die Beantwortung von Multiple-Choice-Fragen (z. B. Einfach- oder Mehrfachauswahloptionen) und die optionale Eingabe von Feedback zu den Fragen in Form von freiem Text. Weitere Daten können nicht hochgeladen werden.

    Bei Labs:

    Bei AWS-/Azure-Labs können die Nutzer Daten zu AWS/Azure hochladen, wobei AWS/Azure und Vocareum Zugriff auf die Daten haben.

    Bei Workspaces in Data Science-Labs können die Nutzer Daten in R Studio oder Jupyter Notebook hochladen, das in der Vocareum-Infrastruktur ausgeführt wird, wobei Vocareum [und AWS] Zugriff auf die Daten haben. 

    Softwareentwicklungs-Labs werden in der Udemy-eigenen Infrastruktur ausgeführt, die in AWS oder Azure gehostet wird. Udemy Business und AWS oder Azure haben Zugriff auf die Daten der Softwareentwicklungs-Labs.

    Teilnehmer/Nutzer können Dateien über die IDE (Integrated Development Environment) in ihre Lab-Umgebung hochladen.

    Wichtiger Hinweis: Alle Lab-Workspace-Sessions sind auf drei Stunden begrenzt. Sämtliche im Workspace eingegebenen Daten werden am Ende der dreistündigen Session automatisch und unwiderruflich gelöscht.

    Bei allen Labs können die Nutzer ihr Feedback über ein Feedback-Formular abgeben, das an den Dozenten weitergeleitet werden kann.

    Bei Udemy-Lernpfaden:

    In Udemy-Lernpfaden können keine Daten hochgeladen werden.

    Welche Nutzeraktivitäten werden in diesen Tools protokolliert?

    Zusätzlich zur Nachverfolgung der Nutzeraktivitäten in Udemy Business:

    Bei Wissenstests: 

    Udemy protokolliert den Beginn und das Ende der Nutzer-Sessions, Beantwortungsversuche für Fragen, Abgabe von Feedback und ob die Frage richtig beantwortet wurde. 

    Bei Labs: 

    Udemy protokolliert den Beginn und das Ende der Nutzer-Sessions, Klicks auf eine Schaltfläche, Aktivitätszeiträume des Workspace, Abschlüsse von Aufgaben, Abschluss des Labs, Aktivitätszeiträume des Labs und die Anzahl der Lab-Versuche. Vocareum, AWS und Azure protokollieren weitere dienstbezogene Details.

    Bei Udemy-Lernpfaden: 

    Udemy protokolliert die Zahl der Nutzereinschreibungen, den Fortschritt und den Abschluss eines Lernpfads.

    Können Kunden auf die Nutzeraktivitätsprotokolle zugreifen?

    Die Kunden haben keinen Zugriff auf die erfassten Aktivitätsprotokolle, können aber über die in Udemy Business für Administratoren verfügbaren Einblicke und Berichte auf bestimmte Nutzungsdaten zugreifen. 

    Kann in der Udemy Business-Admin-Konsole auf die Nutzeraktivitätsprotokolle von Udemy Business Pro zugegriffen werden?

    Ja, über die Udemy Business-Admin-Konsole können Administratoren Berichte sowie ausgewählte Zugriffs- und Nutzungsdaten exportieren. Hier findest du weitere Infos zu den Udemy Pro-Einblicken.

    Wurde Udemy Business Pro in das 2022 durchgeführte SOC 2-Audit (Typ II) von Udemy Business einbezogen?

    Ja.

    Werden personenbezogene Daten an die Verarbeitungspartner weitergegeben, die Udemy Business Pro hosten?

    Nein, für Udemy Business Pro müssen keine personenbezogenen Daten erfasst oder verarbeitet werden. Udemy erzeugt Anmeldedaten für den Workspace und die Nutzer müssen keine weiteren Anmeldedaten eingeben. Die Verbindungen werden über nicht personenbezogene, temporäre Lab-Anmeldedaten aus der bestehenden Udemy Business-Session authentifiziert. Für optionale Umfragen, die im Produkt angeboten werden, ist eine E-Mail-Adresse erforderlich.

    Kann der Zugriff auf Udemy Business Pro auf bestimmte Nutzer (oder Gruppen) eingeschränkt werden?

    Ja. Nutzer, Gruppenadministratoren und Administratoren können nur auf die Funktionen und Daten von Udemy Business Pro zugreifen, wenn ihnen eine Udemy Business Pro-Lizenz zugewiesen wurde.

    Kann ich irgendwie verhindern, dass Nutzer unerwünschte Daten in Udemy Business Pro hochladen?

    Wir können auffällige Hinweise einblenden, in denen die Nutzer daran erinnert werden, dass sie keine vertraulichen Informationen in Labs oder Workspaces hochladen dürfen.

    Welche URLs und IP-Adressen benötigen die Kunden, um Udemy Business Pro-Labs in AWS und Vocareum auf die Zulassungsliste zu setzen?

    Hier findest du die URLs und IP-Adressen, die die Udemy Business Pro-Kunden auf die Zulassungsliste setzen müssen

    Welche Systemvoraussetzungen gelten für die Nutzung von Udemy Business Pro?

    Weitere Infos findest du in den Systemvoraussetzungen für Udemy Business.

    Hast du weitere Fragen?

    Dann wende dich bitte an deinen Udemy Business-Kundenbetreuer, Customer-Success-Manage oder den Udemy Business Support. Er oder sie hilft dir gern weiter.

    Artikel lesen
  • Häufig gestellte Fragen zum Non-Profit-Tarif

    Der Udemy Business-Tarif für Non-Profit-Organisationen (Non-Profit-Tarif) ist eine günstigere Variante unseres Udemy Business Enterprise-Tarifs. Der Non-Profit-Tarif ist für alle in den USA eingetragenen 501(c)(3)-Organisationen verfügbar. Deine Organisation muss über eine gültige „Employer Identification Number“ (EIN) (Arbeitgeberidentifikationsnummer) verfügen, die sie als Non-Profit-Unternehmen ausweist. Der Tarif bietet ein Jahresabonnement für den Zugriff auf über 5.500 Top-Udemy-Kurse für ein Team von mindestens 21 Nutzern. Hier findest du genauere Infos zum Inhalt des Non-Profit-Abonnements.

    Im Folgenden haben wir einige Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Non-Profit-Tarif von Udemy Business zusammengestellt.

    Welche Kosten fallen an?

    Da es in den USA verschiedenste Non-Profit-Organisationen gibt, wird unser Vertriebsteam mit der jeweiligen Organisation den optimalen Tarif besprechen. Hier kannst du eine Demo von unserem Vertriebsteam anfordern und dir von uns zeigen lassen, wie du Weiterbildung und berufliche Weiterentwicklung in deinem Unternehmen optimal fördern kannst.

    Kann ich in monatlichen Raten zahlen?

    Derzeit ist nur ein Jahresabonnement verfügbar.

    Welche Zahlungsmethode wird beim Non-Profit-Tarif akzeptiert?

    Für alle Udemy Business Non-Profit-Kunden gelten nach Vertragsabschluss die „Net 30“-Zahlungsbedingungen (Zahlung innerhalb von 30 Tagen fällig). Zahlungen werden per Scheck oder ACH akzeptiert.

    Ich arbeite für eine internationale Non-Profit-Organisation. Gilt der spezielle Rabattpreis auch für mich?

    Der Non-Profit-Tarif ist zurzeit nur für in den USA eingetragene Non-Profit-Organisationen verfügbar. Wenn du Udemy Business als Weiterbildungsplattform für deine Mitarbeiter nutzen möchtest, stehen dir unser Enterprise-Tarif oder Team-Tarif zur Verfügung. Falls du weitere Fragen hast, kannst du uns hier jederzeit gerne kontaktieren.

    Welche Währungen werden akzeptiert?

    Wir akzeptieren zurzeit nur Zahlungen in US-Dollar.

    Ich brauche keine 21 Lizenzen. Kann ich auch weniger in Anspruch nehmen?

    Nein, das ist zurzeit nicht möglich. Pro Organisation müssen mindestens 21 Lizenzen gekauft werden, damit wir Non-Profit-Organisationen in den USA bestmöglich unterstützen können.

    Welche Kurse sind im Non-Profit-Tarif enthalten?

    Deine Non-Profit-Organisation erhält On-Demand-Zugriff auf einen Katalog mit Tausenden von professionellen Kursen zu über 20 Business- und Technikthemen. Diese top bewerteten Kurse wurden sorgfältig auf unserer globalen Lernplattform Udemy.com ausgewählt, auf der Zehntausende von Dozenten über 40 Millionen Teilnehmer unterrichten. (Beachte bitte, dass nicht alle Kurse von udemy.com im Rahmen des Udemy Business Non-Profit-Tarifs verfügbar sind.)

    Unser Content-Team überprüft und aktualisiert das Kursangebot fortlaufend. Du kannst dir also sicher sein, dass auf Udemy Business immer aktuelle Top-Kurse angeboten werden. Du kannst den vollständigen Kurskatalog hier aufrufen. Wir bieten auch Kurse an, die speziell auf die Bedürfnisse von Non-Profit-Organisationen ausgerichtet sind. Hier kannst du dir einige Beispielkurse anschauen.

    In welcher Sprache werden die Kurse unterrichtet?

    Derzeit werden im Non-Profit-Tarif nur englischsprachige Kurse angeboten. Einige Kurse enthalten englische Untertitel.

    Können Erstattungen für Kurse angefordert werden?

    Gemäß Abschnitt 8 unseres Udemy Business-Vertrags sind derzeit keine Erstattungen möglich. Alle Käufe sind endgültig. Alle Gebühren müssen in US-Dollar bezahlt werden und können nicht erstattet werden.

    Kann ich einem laufenden Abonnement weitere Nutzer hinzufügen?

    Natürlich! Kontaktiere uns einfach hier, wir helfen dir dann gerne weiter!

    Braucht der Administrator ebenfalls eine Lizenz?

    Ja. Für den Zugriff auf das Lernkonto musst du als Kontoadministrator ebenfalls eine Lizenz besitzen. Wenn du den Non-Profit-Tarif für die Mindestanzahl von 21 Nutzern kaufst, bist du also einer davon und kannst 20 weitere Teammitglieder in dein Konto einladen.

    Kann ich das Konto unseres Teams mit dem Logo oder Markenzeichen unseres Unternehmens personalisieren?

    Aber sicher! Der Administrator deines Non-Profit-Kontos kann ein individuelles Logo oder Markenzeichen für deine Organisation einrichten. In diesem Support-Artikel wird erklärt, wie du dein Konto individuell anpassen kannst.

    Welche Berichte und Analysedaten sind verfügbar?

    Non-Profit-Abonnenten stehen die gleichen Analysedaten und Berichte wie beim Udemy Business Enterprise-Tarif zur Verfügung. Weitere Infos zu den verschiedenen verfügbaren Berichten und Dashboards findest du in diesem Artikel.

    Ich bin bereits Udemy Business-Kunde. Kann ich diesen Rabatt auch rückwirkend erhalten?

    Da sich unsere Angebote immer auf Jahresabonnements beziehen, können wir den Rabatt leider nicht rückwirkend auf dein Konto anwenden. Aber bei der nächsten Verlängerung deines Kontos für das kommende Jahr berücksichtigen wir den Non-Profit-Rabatt natürlich gerne.

    Was kann ich tun, wenn ich noch weitere Fragen zum Non-Profit-Tarif habe?

    Weitere Infos zum Non-Profit-Tarif findest du hier. Falls du weitere Fragen zum Non-Profit-Tarif hast, kannst du uns gerne unter business-support@udemy.com kontaktieren.

    Artikel lesen
  • Rechnungen für das Team-Abonnement

    In diesem Artikel wird erklärt, wie du auf Team-Abo-Rechnungen für dein Udemy Business-Team-Abo zugreifst. Beachte bitte, dass nur Konto-Administratoren auf Rechnungen für dein Unternehmen zugreifen können.

    Auf Team-Abo-Rechnungen zugreifen

    In deinem Udemy Business-Team-Abo-Konto kannst du Rechnungen ansehen, drucken und herunterladen. Navigiere zum Aufrufen deiner Rechnungen oben rechts auf der Seite zur Option Verwalten, wähle Abo & Abrechnung und anschließend Abrechnung

    Die Abrechnungsseite enthält deinen Zahlungsverlauf. Hier findest du zu jeder Zahlung die entsprechende Rechnung. Beachte bitte, dass nur Konto-Administratoren auf Rechnungen für dein Unternehmen zugreifen können.

    Deine Abrechnungsinformationen bearbeiten

    Wenn du deine Abrechnungsinformationen aktualisieren möchtest, damit zukünftige Rechnungen die geänderten Angaben enthalten, klickst du auf der Seite Abrechnung auf Abrechnungsinformationen bearbeiten und nimmst die nötigen Änderungen vor.

    Bitte beachten: Wenn du mithilfe dieser Funktion deine Abrechnungsinformationen aktualisierst, werden die für vorherige Käufe bereits erstellten Rechnungen nicht geändert. Wenn eine bereits ausgestellte Rechnung geändert werden muss, kontaktiere bitte unser Support-Team.

    edit

    Artikel lesen
  • Häufig gestellte Fragen zur Verlängerung des Team-Tarifs

    In diesem Artikel werden Fragen beantwortet, die uns häufig zur Verlängerung des Team-Abos gestellt werden.

    Inhalt

    Wer kann die Verlängerung des Team-Abonnements aktivieren?

    Das Abo wird automatisch verlängert, bis es gekündigt wird. Nur Nutzer mit Administratorzugriff können das Abo kündigen. Hier wird erklärt, wie du einem Nutzer die Rolle „Administrator“ zuweist.

    Wie können Administratoren ein Team-Abonnement kündigen?

    Nutzer mit Administratorzugriff können ein Team-Abo wie folgt kündigen:

    1. Führe den Mauszeiger rechts oben auf der Seite auf Verwalten.

    2. Wähle Abo & Abrechnung > Aboverwaltung.

    3. Klicke anschließend auf Abonnement kündigen.

    Was passiert, wenn die Zahlung zum Zeitpunkt der automatischen Verlängerung abgelehnt wird?

    In diesem Fall informieren wir dich per E-Mail, dann kannst du in deinem Konto stattdessen eine gültige Debit- oder Kreditkarte angeben. Sollte die für dein Konto angegebene Kreditkarte vor dem Verlängerungsdatum ihre Gültigkeit verlieren, werden wir dich darüber ebenfalls per E-Mail informieren. 

    Kann ein Team-Abo vorzeitig verlängert werden?

    Nein, ein Team-Abo kann nicht vorzeitig verlängert werden. Das Abo wird am jährlichen Verlängerungsdatum automatisch verlängert. Wenn sich das Verlängerungsdatum nähert, senden wir dir eine Erinnerungs-E-Mail, in der wir dich auf die anstehende Verlängerung hinweisen. 

    Wie können Administratoren ein abgelaufenes Team-Abonnement manuell verlängern?

    Wenn das Abo gekündigt wird und schließlich abläuft, steht den Administratoren ein begrenztes Zeitfenster zur Verfügung, um das Abo nach Ablauf (also nach Verstreichen des Verlängerungsdatum) manuell zu verlängern. 

    Als Administrator kannst du das Team-Abo manuell verlängern, indem du dich bei deinem Udemy Business-Konto anmeldest, den Mauszeiger oben rechts auf der Seite auf Verwalten führst und dann Abo & Abrechnung und anschließend Aboverwaltung wählst. Klicke danach auf Erneut abonnieren und gib die Anzahl der erforderlichen Lizenzen ein. 

    Informiere dich, wie du weitere Lizenzen zu deinem Abo hinzufügen kannst.

    Wie lange habe ich die Möglichkeit, ein abgelaufenes Abo zu verlängern?

    Udemy Business-Team-Abos werden aus Gründen des Datenschutzes 30 Tage nach dem Ablaufdatum routinemäßig anonymisiert. Wenn nach dem Ablauf deines Team-Abos mehr als 30 Tage vergangen sind, musst du ein neues Team-Abo abschließen. Beachte bitte, dass dann ein anderer Preis gelten kann.

    Welche Zahlungsweisen sind möglich?

    Derzeit akzeptiert Udemy Business die folgenden Debit- und Kreditkarten: Visa, Mastercard und American Express (AMEX).

    Beachte bitte, dass für ein Konto nur eine Zahlungsmethode festgelegt werden kann.

     

    Artikel lesen