• Aufgaben: Neues Wissen sofort anwenden und gelernte Fähigkeiten verbessern!

    In diesem Artikel wird erklärt, wie du eine Aufgabe absolvierst. Das ist die perfekte Möglichkeit, dein neues Wissen und deine frisch gelernten Skills direkt im Kurs anzuwenden und zu vertiefen. Du hast auch die Möglichkeit, deine Lösungen für Feedback der anderen Kursnutzer freizugeben oder Feedback zu ihren Lösungen abzugeben. 

    Hinweis:

    • Aufgaben werden in unserer Mobile-App derzeit nicht unterstützt. Wenn du eine Aufgabe bearbeiten möchtest, müsstest du den Kurs auf einem Desktop- oder Laptop-Computer öffnen.

    Inhalt

    Eine Aufgabe absolvieren

    Aufgaben werden im Kursplan gepostet. Genau wie eine Lektion startest du eine Aufgabe, indem du im Kursplan links im Videoplayer oder im Kurs-Dashboard im Abschnitt „Kursinhalt“ darauf klickst.

    Hinweis: Aufgaben müssen nicht abgeschlossen sein, damit der Kurs als abgeschlossen gilt. Auch wenn neben einer Aufgabe kein Häkchen angezeigt wird, erhältst du eine Abschlussbescheinigung. Weitere Infos hierzu findest du in unserem Support-Artikel zum Abschließen von Lektionen und Kurselementen. 

    Wenn du auf eine Aufgabe geklickt hast, werden der Titel der Aufgabe und die Dauer angezeigt, die die Absolvierung der Aufgabe voraussichtlich dauern wird. So kannst du einschätzen, ob du genügend Zeit hast, um die Aufgabe sofort zu bearbeiten, oder ob du sie lieber zu einem späteren Zeitpunkt absolvieren möchtest. Du kannst eine begonnene Aufgabe aber auch jederzeit als Entwurf speichern und später fortsetzen, wenn du sie nicht abschließen kannst oder möchtest.

    Du startest die Aufgabe, indem du rechts unten im Bildschirm auf Aufgabe beginnen klickst.

    Danach kannst du zum nächsten Abschnitt wechseln, indem du unten rechts auf Weiter oder oben auf den Titel des Abschnitts klickst.

    assignment_instructions.png

    Jede Aufgabe enthält die folgenden Abschnitte:

    Anweisungen

    Im Abschnitt Anweisungen gibt der Dozent bzw. die Dozentin einen kurzen Überblick über die Aufgabe und die erwarteten Lösungsschritte. Falls zusätzliches Referenzmaterial vorhanden ist, findest du es auf dieser Seite.

    Wenn du die Aufgabe abschließen möchtest, klickst du oben auf der Seite auf Einsendung oder unten rechts auf Weiter.

    Einsendung

    Hier kannst du deine Antworten oder den in dieser Aufgabe geforderten Inhalt eingeben. Wenn du deine Arbeit an der Aufgabe  zwischendurch speichern möchtest, um sie später fortzusetzen, klickst du unten links auf Entwurf speichern. Damit wird alles, was du bisher erledigt hast, gespeichert.

    Nachdem du die Aufgabe abgeschlossen hast, kannst du die gewünschte Freigabeoption auswählen, d. h. angeben, ob du deine Lösung für deine Kollegen freigeben und Feedback von ihnen erhalten möchtest.

    Wenn du deine Aufgabe als Entwurf gespeichert und noch nicht eingesendet hast, kannst du die Bearbeitung jederzeit fortsetzen, indem du oben auf Einsendung klickst.

    Wenn du die Aufgabe abgeschlossen hast und sie an den Dozenten senden möchtest, klickst du unten links auf Absenden

    Achtung: Nachdem du eine Aufgabe eingesendet hast, kannst du sie nicht mehr bearbeiten.

    Um nun das vom Dozenten bereitgestellte Beispiel aufzurufen, klickst du oben auf der Seite auf Beispiel vom Dozenten. Wenn du die Anweisungen noch einmal lesen möchtest, dann klickst du links oben auf Anweisungen.

    Beispiel vom Dozenten

    Auf der Seite Beispiel vom Dozenten siehst du die Antworten bzw. Lösungen, die der Dozent bzw. die Dozentin gepostet hat, und kannst sie mit deinen Antworten vergleichen.

    Wenn du die Aufgabe noch nicht eingesendet hast, kannst du zu ihr zurückkehren, indem du oben auf Einsendung oder unten auf Antwort hinzufügen klickst.

    Feedback geben

    Wenn du Feedback zur Arbeit eines Kollegen abgibst, kannst du auch selbst davon profitieren, weil du dich intensiv mit dem Kursinhalt auseinandersetzt und ihn dadurch besser verstehst. Auf dieser Seite kannst du Feedback für die Aufgaben von bis zu drei Kollegen abgeben, die ihre Arbeit dafür freigegeben haben.

    Eine Aufgabe abschließen und Feedback anzeigen

    Nachdem du deine Aufgabe eingesendet und alle Abschnitte bis zur Seite Feedback geben abgeschlossen hast, klickst du rechts unten auf Aufgabe abschließen.

    Nach dem Abschließen der Aufgabe sollte sie durch ein Häkchen als abgeschlossen markiert sein.

    Nachdem der Dozent oder ein Kollege (sofern du die Aufgabe dafür freigegeben hast) Feedback zu deiner Aufgabe abgegeben hat, erhältst du eine Benachrichtigung von Udemy. Diese Benachrichtigung enthält einen Link zur Zusammenfassungsseite, auf der sich das Feedback befindet.

    Abgegebenes Feedback kannst du jederzeit einsehen, indem du die Aufgabe aufrufst und unten auf Übersicht öffnen klickst.

    Häufig gestellte Fragen

    Wo sehe ich, ob ein Kurs Aufgaben enthält?

    Wenn ein Kurs Aufgaben enthält, wird dies auf der Kurs-Landing-Page angegeben (in den Kursinformationen unter Jetzt einschreiben).

    Muss ich die Aufgabe absolvieren, um meine Abschlussbescheinigung zu erhalten.

    Nein, du musst die Aufgabe nicht abschließen, um eine Abschlussbescheinigung für den Kurs zu erhalten.

    Muss der Dozent Feedback zu meiner Aufgabe abgeben?

    Nein. Wir empfehlen unseren Dozenten zwar, möglichst oft mit ihren Nutzern in Kontakt zu treten, das Feedback zu eingesendeten Aufgaben ist aber freiwillig. Du kannst aber jederzeit die im Abschnitt Beispiel vom Dozenten vom Dozenten bereitgestellten Antworten, Beispiele oder Lösungen für die Aufgaben einsehen.

    Kann ich die Aufgabe überarbeiten, nachdem ich sie eingesendet habe?

    Nein. Nach der Einsendung kann die Aufgabe nicht mehr bearbeitet oder geändert werden. Du kannst aber im Nachhinein jederzeit nachsehen, was du eingesendet hast, und auch die Lösungen des Dozenten aufrufen.

    Muss ich Feedback zu den Aufgaben meiner Kollegen abgeben?

    Nein. Du musst weder deine Aufgaben für deine Kollegen freigeben noch Feedback zu ihren Lösungen abgeben.

    Artikel lesen
  • Häufig gestellte Fragen zu Lern-Communitys (Beta)

    In diesem Artikel wird erläutert, was Lern-Communitys in Udemy Business-Konten sind, welche primäre Funktion sie haben und wie Nutzer:innen oder Administrator:innen solche Communitys erstellen und darauf zugreifen können.

    Hinweis: 
    • Das Lern-Communitys-Feature befindet sich derzeit noch im Betamodus und nicht alle Unternehmen können darauf zugreifen. Wenn du gern an der Betaphase teilnehmen möchtest, dann kontaktiere bitte deine:n Customer-Success-Manager:in. 
    • Bis jetzt stehen Lern-Communitys nur Kund:innen mit Enterprise-Abonnement zur Verfügung.

     

    Inhalt

    Was ist eine Lern-Community?

    Dies ist ein Feature in Udemy Business, das es Nutzer:innen und Administrator:innen ermöglicht, in einem eigens dafür angelegten Bereich zusammenzuarbeiten, andere dazu einzuladen und gemeinsam auf bestimmte Lernziele hinzuarbeiten. Lern-Communitys sind eine Plattform, auf der sich Personen miteinander vernetzen, Inhalte teilen und gemeinsam lernen können, z. B. für die Vorbereitung auf Zertifizierungen, die Entwicklung von Skills oder für Teamprojekte.

    Worin besteht die Hauptfunktion einer Lern-Community?

    Nutzer:innen und Administrator:innen können ein Community-Ziel festlegen, die Skills hinzufügen, die im Mittelpunkt stehen sollen, und Nutzer:innen verwalten. Nutzer:innen können neben den relevanten Kursen die Lernaktivitäten der Community-Mitglieder sehen, die sich auf die für die Community ausgewählten Skills beziehen, und innerhalb der Community Nachrichten posten. 

    Wie kann ich eine Lern-Community erstellen und darauf zugreifen?

    Nutzer:innen und Administrator:innen mit einer gültigen Udemy Business-Lizenz können auf der nach der Anmeldung angezeigten Udemy Business-Homepage auf die „Lern-Communitys“ zugreifen.

    Eine Community wird mit zwei einfachen Schritten erstellt.

    1. Klicke auf „Community erstellen“ und gib einen Namen für die Community ein. Du kannst auch eine Beschreibung hinzufügen.

    • Tipp: Gib einen interessanten und einladenden Namen für die Community sowie eine aussagekräftige Beschreibung ein, damit die Mitglieder wissen, worum es in der Community geht. Du kannst den Namen eines Slack- oder MS Teams-Kanals in die Beschreibung einschließen, wenn du einen intensiveren Austausch zwischen den Community-Mitgliedern ermöglichen willst.

    2. Wähle aus der Liste der vordefinierten Gründe den Grund für die Erstellung der Community aus (oder gib einen eigenen Grund ein) und wähle bis zu 10 Skills aus, auf die sich die Mitglieder dieser Community konzentrieren sollten. 

    • Hinweis: In der Betaversion ist es nach dem Auswählen der Skills und dem Erstellen der Community nicht mehr möglich, die Skills zu bearbeiten. Du kannst aber die Community löschen und eine neue erstellen.

    Nachdem die Community erstellt ist, kann der/die Ersteller:in Mitglieder hinzufügen. Die hinzugefügten Mitglieder erhalten eine E-Mail mit einer Standardnachricht, die vom Ersteller bzw. der Erstellerin der Community auch angepasst werden kann. 

    Administrator:innen und Gruppenadministrator:innen können beim Erstellen von Communitys nach Nutzergruppen suchen und diese hinzufügen.

    Die Mitglieder einer Lern-Community (einschließlich des Erstellers bzw. der Erstellerin) können von der nach der Anmeldung angezeigten Udemy Business-Homepage auf ihre Communitys zugreifen.


    Kann jede:r im Unternehmen eine Lern-Community erstellen?

    Ja, jede:r mit einer aktiven Lizenz kann eine Lern-Community erstellen und andere Personen hinzufügen. 

    Können Personen außerhalb des Unternehmens Mitglieder einer Lern-Community sein?

    Nein. Lern-Communitys sind ausschließlich Udemy Business-Konten vorbehalten. Die Teilnahme ist auf Nutzer:innen mit einer aktiven Lizenz innerhalb des Kontos beschränkt. Mit anderen Worten: Nur Personen, die über eine aktive Lizenz verfügen, können Lern-Communitys beitreten und dort aktiv sein.

    Kann es mehrere Administrator:innen oder Moderator:innen für eine Lern-Community geben?

    Derzeit gibt es keine spezialisierten Rollen und Berechtigungen. Der Ersteller bzw. die Erstellerin kann einer Community Personen hinzufügen, Mitglieder entfernen und den Namen sowie die Beschreibung der Community ändern. Anschließend können Community-Mitglieder die Lernaktivitäten sehen und auf relevante Kurse zugreifen.

    Kann ein:e Nutzer:in Mitglied einer Community sein und die Option haben, den Abschluss einer Lektion bzw. eines Kurses vor den anderen zu verbergen?

    Nein, dies ist derzeit nicht möglich.

    Gibt es eine Obergrenze für die Anzahl der Communitys, die ein:e Nutzer:in haben kann, und die Anzahl der Nutzer:innen, die Mitglied einer Community sind? 

    Derzeit ist weder die Anzahl der Communitys, die eine einzelne Person innerhalb eines Unternehmens einrichten kann, noch die Anzahl der Nutzer:innen/Mitglieder pro Community beschränkt. Es können jedoch höchstens 25 Nutzer:innen auf einmal zu einer Community hinzugefügt werden. Wenn du also 100 Nutzer:innen hinzufügen möchtest, musst du sie in 4 Gruppen zu jeweils 25 Nutzer:innen hinzufügen.

    Welche Sprachen werden für Lern-Communitys unterstützt?

    Lern-Communitys können in allen Sprachen erstellt und aufgerufen werden, die für Udemy Business-Konten unterstützt werden. Beachte aber bitte, dass die von den Nutzer:innen eingegebenen Texte nicht übersetzt werden.

    Ein Beispiel:

    1. Eine Person, die für ihr Udemy Business-Konto die Sprache Englisch eingestellt hat, erstellt eine Lern-Community. Jeglicher Text, den diese Person eingibt, einschließlich der Community-Beschreibung, ist Englisch.
    2. Eine andere Person, deren Kontosprache auf Spanisch eingestellt ist, greift auf diese Lern-Community zu. Die Community-Vorlage (d. h. die Erstellungsseite) wird dieser Person auf Spanisch angezeigt. Jeglicher Text des Erstellers bzw. der Erstellerin, einschließlich der Community-Beschreibung, wird jedoch auf Englisch angezeigt.
    Artikel lesen
  • Lernen durch Programmierübungen

    Mit den interaktiven Programmierübungen kannst du das, was du in den Programmierkursen gelernt hast, sofort praktisch ausprobieren.  In diesem Artikel wird erklärt, wie du Kurse mit Programmierübungen findest und diese Übungen zum intensiveren Lernen verwendest.

    Inhalt

    Welche Udemy Business-Kurse bieten Programmierübungen?

    Du kannst auf der Kurs-Landing-Page nachsehen, ob ein Programmierkurs Programmierübungen enthält. In der Liste der Kursmerkmale (unter „Das ist im Kurs enthalten“) ist dann „Programmierübungen“ angegeben.

    coding_exercises_clp.png

    Welche Programmiersprachen werden für Programmierübungen unterstützt?

    Du kannst Programmierübungen in verschiedenen Programmiersprachen erstellen, z. B. C++, C#, HTML & JavaScript, Java, Python, Ruby, Swift und PHP.

    Eine Programmierübung durchführen

    1. Rufe die Programmierübung im Kursplan auf und beginne sie, indem du den im Kursplayer angegebenen Anweisungen folgst.

    • Je nach der verwendeten Programmiersprache kannst du auf Code ausführen klicken, um die Ausgabe deines Codes zu prüfen, bevor du einen Test ausführst.

    coding excersise.jpg

    2. Wenn deine Lösung fertig zum Absenden ist, klicke auf Tests ausführen oder Abfrage ausführen (je nach der verwendeten Programmiersprache), um zu sehen, ob du die Übung richtig gelöst hast.

    • Falls der Test bzw. die Abfrage einen Fehler ergibt, findest du in den darunter angegebenen Fehlerdetails oder den gehörigen Kursmaterialien Informationen zur Lösung der Aufgabe.

    • Wenn Hinweise oder eine Erklärung zur Lösung verfügbar sind, kannst du sie aufrufen, indem du auf den oben befindlichen Pfeil klickst.

    run test.jpg

    3. Du kannst ein Protokoll der durchgeführten Tests oder Abfragen aufrufen, indem du auf Ergebnis klickst.

    result.jpg
    4. Wenn du die Übung erneut starten und allen bisher eingegebenen Code sowie alle Ergebnisse löschen willst, klickst du auf die Option Zurücksetzen, die sich neben Code ausführen oder als Symbol rechts oben im Bildschirm befindet.

    reset.jpg

    refresh.jpg

    An wen kann ich mich wenden, wenn ich eine Frage zu einer Programmierübung habe? 

    Wenn du bei einer Programmierübung nicht weiterkommst oder Fragen hast, schaust du am besten zuerst im Bereich „Fragen und Antworten“ nach. 

    Vielleicht hat ja schon ein anderer Nutzer diese Frage gestellt, dann hat sie der Dozent wahrscheinlich schon beantwortet. Wenn deine Frage noch nicht gestellt wurde, kannst du sie ganz einfach im Bereich „Fragen und Antworten“ posten, sodass der Dozent darauf antworten kann.

    Hinweis: Ob die Funktionen zur Kontaktaufnahme mit dem Kursdozenten über „Fragen und Antworten“ aktiviert sind, hängt von den Einstellungen deines Unternehmens ab. Falls sie deaktiviert sind, frage bitte beim Administrator deines Kontos nach.

    Artikel lesen
  • Häufig gestellte Fragen zu Praxistests

    In diesem Artikel werden Fragen zu den bei Udemy Business verfügbaren Praxistests beantwortet. In einem Praxistest wird eine umfangreiche Prüfung simuliert, sodass die Kursteilnehmer ihr Wissen zu einem bestimmten Thema testen können. 

    Häufig gestellte Fragen zu Praxistests

    Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Praxistests. 

    Woher weiß ich, ob ein Kurs Praxistests enthält?

    Wie du Kurse mit Praxistests findest und Praxistests absolvierst, wird im folgenden für dich zutreffenden Support-Artikel erklärt: 

    Wird es mir mitgeteilt, wenn ich für den Test mehr Zeit benötigt habe, als für die offizielle Prüfung zugelassen ist?

    Ja. Der Praxistest enthält einen Timer, der auf die gleiche Zeit eingestellt ist, die für die offizielle Zertifizierungsprüfung vorgesehen ist. Wenn du diese Zeit überschreitest, wird dies im Test angezeigt.

    Wie werden die Zeit und die Aktivitäten beim Durcharbeiten eines Praxistests getrackt?

    Hier wird erklärt, wie Praxistestaktivitäten und die Zeit getrackt werden.

    Wie kann ich meine Antworten überprüfen?

    Wenn du nach dem Test auf Fragen überprüfen klickst, kannst du alle Antworten überprüfen und siehst, welche Fragen du richtig bzw. falsch beantwortet hast. Mithilfe der Filter für Wissensbereiche kannst du die Fragen auch nach bestimmten Themen durchsuchen. Wenn du auf den Filter Alle Fragen klickst, kannst du die Fragen auswählen, die du überprüfen möchtest (richtig, falsch, übersprungen, zur Überprüfung markiert).

    review_questions_retake_test_app.png.png

    Können die Dozenten meine Antworten und mein Testergebnis sehen?

    Nein. Deine Antworten und dein Testergebnis kannst nur du sehen.

    Können die Administratoren meine Antworten und mein Testergebnis sehen?

    Nein. Deine Antworten und dein Testergebnis kannst nur du sehen. 

    Was ist der Unterschied zwischen einem Praxistest und einem Praxistest-Kurs?

    Ein Praxistest ist eine in bestimmten Udemy-Kursen verfügbare Funktion. Ein Praxistest-Kurs ist hingegen ein Kurs, der nur aus Praxistests besteht. Solche Kurse enthalten keine anderen Kursplanelemente wie Lektionen oder Quizze. 

    Wie erstelle ich einen Praxistest oder Praxistest-Kurs?

    Hier finden Nutzer, die selbst einen Kurs erstellen möchten, Infos zur Erstellung eines Praxistests oder Praxistest-Kurses.

    Ist für reine Praxistest-Kurse eine Abschlussbescheinigung verfügbar?

    Nein. Für Kurse, die nur aus Praxistests bestehen und keine anderen Kursplanelemente wie Lektionen oder Quizze usw. bieten, ist derzeit keine Abschlussbescheinigung verfügbar. 

    Artikel lesen